SnapShots – doch noch Schnee

Header

Letzte Woche Samstagmorgen, noch etwas verschlafen, der erste Blick aus dem Fenster, der erste Gedanke des Tages: „Ich fass‘ es nicht!“

Jetzt, wo ich mit Winter abgeschlossen habe, nicht mehr neidisch auf Schnee woanders bin, die ersten warmen Tage genießen konnte, schon in der Sonne lag, jetzt hatte es geschneit. Und der gefühlt zweistellige Minusgrad-Ost-Sturm trieb den Schnee waagerecht vor sich her.

Sibirische Landschaft mit sibirischer Kälte.

Auch wenn der Spuck am Sonntagabend so gut wie vorbei war, die gefühlten zweistelligen Minus-Grade kommen immer noch aus Ost.

Ist heute nicht Frühlingsanfang? Ich fass‘ es nicht.


Hier gibt’s jetzt ‘ne keine Blog-Pause und ich wünsche Euch schon jetzt sonnige zweistellige Oster-Plusgrade! Und mir natürlich auch.

Advertisements

17 Gedanken zu “SnapShots – doch noch Schnee

    1. Liebe Tanja, ja, wenigstens eine Woche Sonne bitte! Nächste Woche soll der Garten aufgeklart werden, frühlingsfrisch gemacht werden sozusagen, und da kann ich Regen, Sturm, Frost oder gar Schnee (nein!) nicht gebrauchen. Ostern kommen die ersten Gäste – die Saison geht wieder los! 😉 Ganz liebe Grüße, Ulrike

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Ulrike, das sieht ja echt sibierisch aus! Ich wünsche Dir eine schöne Pause bzw. ein Atemholen, bevor die ersten Gäste kommen. Und natürlich den ein oder anderen Sonnenstrahl. Liebe Grüße, Stefanie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s