Noch mal Osterlämmer

26109687875_87b7833673_o

Weil es so viel Spass gemacht hat, die Osterlämmer zu beobachten (und zu fotografieren), weil ich jetzt mit meinen österlichen Geschäftigkeiten fertig bin und weil noch ein paar schöne Schnappschüsse warten, gibt es jetzt noch einmal süsse Lämmer.

26047682355_fed67c82d3_z

Tierbabys sind ja generell bezaubernd, man kann da kaum eine Reihenfolge festlegen, aber die kleinen Lämmer rangieren ganz oben auf der Niedlichkeitsskala. Mit ihrem Teddyfell, den kleinen, schwarzen Knopfaugen und den viel zu grossen Ohren sehen sie zu und zu putzig aus.

25447148123_f082d34c1f_z

Und sie sind neugierig! Sie beobachten ganz genau, was man da so macht am Feldrand. Die Mutterschafe grasen recht unbeteiligt vor sich hin, doch man kann sich sicher sein, dass auch sie alles im Blick haben.

26048360815_b152ffff60_z

Wittern sie Gefahr, wird kurz geblöckt und dann gibt es für die Lämmchen kein Halten mehr. Dann springen sie los und auf die Mama zu. Springen mehr hoch als weit. Warum machen sie das? Es könnte pure Lebensfreude sein.

25955052022_47bda1c56f_z

Die Lämmer sind zur Zeit die Attraktion auf unseren Wiesen und Deichen hier oben an der Westküste und nicht selten unterbrechen Reisende ihren Oster-Ausflug spontan, parken am Strassenrand und dann hört man es, das verzückte „Oh, wie niedlich!“, „Ach, wie süss!“.

Und haben die Osterlämmer nicht tatsächlich ein bischen was vom Osterhasen…?

Advertisements

4 Gedanken zu “Noch mal Osterlämmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s