SnapShots – Jasmin

Die Jasminblüte ist immer ein besonderes Highlight in meinem Garten. Nicht nur, dass er wunderschön blüht, er verbreitet auch seine Duft im ganzen Garten. Berauschend!

Die letzten Jahre hatte es sich leider immer so ergeben, dass ich zur Jasminblüte entweder nicht da war oder ein Gewittersturm der Pracht ein schnelles Ende gesetzt hat. Aber in diesem Jahr haben wir beide Glück!

Wie viel Leben in so einem Busch steckt! Das fällt einem erst so richtig beim näheren Hinschauen auf. Bienen und Hummeln (klar), Fliegen, Spinnen (ja, auch) und Schmetterlinge, die wie hier, glaube ich, gerade kleine Schmetterling machen.

Der Jasmin wächst bei mir explosionsartig und natürlich muss er dann auch mal gestutzt werden. Jasmin blüht aber nur an zweijährigem Holz, nach dem Stutzen fällt die Blüte erst mal ein Jahr aus.

Klar, das es daher jedes Jahr die gleiche Diskussion gibt „Der Jasmin muss runter“ – „Ach nö, lass uns noch ein Jahr warten, er blüht doch so schön…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s