SnapShots – „Mai-Bunt“

Der Mai kommt bunt daher. Als wolle man sich gegenseitig übertrumpfen leuchten die verschiedensten Blüten in den verschiedensten Farben. Viel Gelb braucht der Mai für sein Bild, Vergissmeinnicht und die wilden Hyazinthenarten setzen blaue Akzente. Die üppig blühenden Stiefmütterchen und die letzten Tulpen – in all ihren Farben – strecken sich der warmen Maisonne entgegen. Die Kirschblüte ist bereits vorüber und wird nun vom weiß-rosa blühenden Apfel abgelöst. Ein bisschen vom dem „Mai-Bunt“ habe ich gestern rund um’s Haus eingefangen.

Ach ja, Nachwuchs haben wir auch bekommen. Zwei kleine Wacholderdrosseln sind geschlüpft; gestern habe ich sie endlich entdeckt. Ich hatte schon Bedenken, die Zeit des Brütens kam mir viel zu lang vor. Jeden Morgen schaute mir die geduldig in ihrem Nest sitzende Drosselmutter ins Badfenster; jeden Morgen das gleiche Bild. Da bin wohl ich ungeduldig geworden…

Advertisements

2 Gedanken zu “SnapShots – „Mai-Bunt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s