Am Strand in Böhl

Blau-schimmernder Schnee am StrandWer kennt das nicht, einfach noch mal kurz raus zu müssen, frische Luft zu atmen, die Beine zu bewegen und den Kopf frei zu bekommen. Mein bevorzugtes Ziel ist dann der Böhler Strand in St. Peter-Ording. Ich genieße den Luxus nur 15 Auto-Minuten entfernt zu wohnen und somit lohnt sich der Ausflug auch nach der Arbeit für einen kurzen Spaziergang am Strand.

In Böhl gibt es eine Überfahrt zum Strand; die ist im Winter zwar gesperrt, dafür kommt man aber ganztags kostenlos an den Strand. Im Sommer sollte man nach 17:00 Uhr ankommen, wenn man keine Kurtaxe und Strandparkgebühr zahlen möchte.

Das Feuer des Böhler Leuchtturms ist schon zu erkennen.

Der Strand von Böhl ist sehr flach (durch jahrelange Versandung) und wird bei Flut oft bis an die Pfahlreihe (Begrenzung der Parkzone) vom Meer überspült. Dann bleiben große Wasserflächen auch bei Ebbe stehen.

DSCF0179

Das abfließende Wasser sammelt sich in breiten Prielen und man kann in der knietiefen Strömung bis an die Wasserkante laufen. Faszinierend finde ich, dass der Böhler Strand immer wieder anders aussieht, die Tide, das Wetter und der Wind gestalten das Watt hier immer wieder neu. Kein Strandspaziergang gleicht dem anderen.

Abendstimmung am Strand von Böhl

Am letzten Wochenende habe ich hier eine ganz besondere Stimmung angetroffen. Es war schon später Nachmittag und die Sonne stand bereits recht tief. Am Horizont sammelten sich die ersten Abendwolken und der Wind war komplett eingeschlafen.

DSCF0199

Kein Windhauch, kein Kräuseln auf dem Wasser. Sonne und Wolken spiegelten sich in der glatten, dunklen Oberfläche. Der Horizont schien zu verschwinden.

DSCF0192

Dann vermischten sich Himmel und Watt, oben und unten wurde Eins. Man verlor fast die Orientierung, glaubte zu schweben. Ich hatte so eine Stimmung im Watt noch nicht erlebt.

Schweben...

Als wäre dieses Schauspiel nicht schon Inszenierung genug, zog auch noch eine große Formation an Gänsen über mich hinweg und erfüllte die bis dahin lautlose Szene mit Ihrem so typische „Gesang“.  Das war Gänsehaut pur (welch blödes Wortspiel, aber so war es!).
DSCF0195

Und nächstes Mal am Böhler Strand wird es wieder ganz anders…

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Am Strand in Böhl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s